Über mich

Kristofer Kiesel erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren, ersten Orgelunterricht mit vierzehn Jahren. Nach dreizehnjährigen Privatstudien im Fach Klavier studierte er in Rottenburg Kirchenmusik (Diplom), Abschlussnote Klavier sehr gut. Anschließend Studium Master of Music an der Southern Methodist University in Dallas, Texas (USA) in den Fächern Orgel, Klavier, Cembalo, Dirigieren. 2014 erhielt Kristofer Kiesel den Dora Poteet Barclay Award und wurde in die Pi Kappa Lambda Ehrengesellschaft für Musik in Columbus, Ohio aufgenommen.

Wettbewerbsteilnahmen

National Young Artists Competition in Organ Performance (NYACOP) der American Guild of Organists, New York (2014)

John R. Rodland organ competition Emerson, New Jersey (2014)

William C. Hall organ competition San Antonon, Texas (2013 and 2014)

Finalist des 13. Internationalen Orgelwettbewerbs der West Chester University in Pennsylvania (2013)

Internationaler Orgelwettbewerb Westfield in Rochester, New York (2013)

Arthur Poister Orgelwettbewerb in Syracuse, New York (2013)

Semifinalist des 6. Internationalen Orgelwettbewerbs um den Hermann-Schroeder-Preis in Trier (2011)